DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora Vimeo Wir in der taz Wir bei Mastodon A-FsA Song RSS Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
Willkommen auf den Seiten von Aktion Freiheit Statt Angst. Wir engagieren uns als gemeinnütziger Verein im Bereich der Bürger- und Menschenrechte gegen Massen- Überwachung und Sicherheitswahn und kämpfen für Informationsfreiheit und Netzneutralität. In der folgenden linken Spalte sind dazu die neuesten Meldungen und Aktionen aus unserer Arbeit aufgeführt, die rechte Spalte listet zu unseren Themen die aktuellsten Meldungen aus der Presse auf.
Neue Meldungen und Aktionen ( -> alle Aktionen )
Unsere Themen in der Presse ( -> alle Artikel )

08.07.2021 Vier Jahre UN-Atomwaffenverbotsvertrag

Protest in Büchel zu vier Jahren Atomwaffenverbot Die Friedensnobelpreisträger von ICAN setzen sich weiter dafür ein, dass endlich auch Deutschland seine Abrüstungsversprechen wahr macht und den UN-Atomwaffenverbotsvertrag unterschreibt. Gestern vor vier Jahren, New York, ... <Weiterlesen>

23.07.2021 Hochwasser war genau vorher gesagt

Wo lag das Versagen in der Alarmkette? Eigentlich haben wir vor 3 Tagen alles zu diesem Thema gesagt. Nun behauptet aber eine britische Forscherin, dass der Wissenschaft nicht nur der Klimawandel bekannt sei, sondern dass es recht genaue Vorhersagen des Ausmaßes der Hochwasserkatasprophe ... <Weiterlesen>

04.07.2021 Happy Birthday Julian Assange

In hunderten Veranstaltungen wurde gestern weltweit für seine Freilassung demonstriert Einige Hundert Berlinerinnen und Berliner hatten sich gestern Abend vor der US Botschaft am Brandenburger Tor in Berlin versammelt um Julian Assange zu seinem 50. Geburtstag zu gratulieren - und für ... <Weiterlesen>

22.07.2021 Kollateralschaden: Gewalt gegen Kinder

Sozialverband VdK warnt vor erneuten Kita- und Schulschließungen Wie in unseren Artikeln im Herbst 20 befürchtet sind im letzten Jahr die Zahlen: von Kindesmisshandlungen auf einen Höchststand seit Einführung der Statistik gestiegen ( "Ein organischer Lebensraum wurde einfach abgetötet" ... <Weiterlesen>

29.06.2021 Anklage gegen Julian Assange bricht zusammen

Gekaufter Zeuge packt aus Ohne Regen wollen wir am Sa., 3. Juli ab 17h eine Geburtstags-Sonder-Mahnwache vor der US Botschaft am Brandenburger Tor in Berlin abhalten. An vielen Orten wird am Samstag für die Freilassung des illegal inhaftierten Journalisten und Whistleblowers ... <Weiterlesen>

21.07.2021 Das Pegasus Projekt

Leben unter ständiger Überwachung Das hat auch unser Ehrenmitglied Edward Snowden erschüttert: Wahrscheinlich mehr als 50.000 Telefonnummern von Journalisten und Politikern werden (fast ständig) professionell abgehört. Nicht, dass ihn die technische Möglichkeit überrascht hat - das ... <Weiterlesen>

24.06.2021 Biometrisches Foto und Fingerabdruck von Allen

Die Odyssee geht weiter ... Eine Transformation für 37€ : Der digitale Fortschritt schreitet unaufhaltsam voran - aus schwarz-weiß wird echte bunte Farbe ... Um wieviel Bytes Speicherplatz der Chip im Ausweis gewachsen ist, obwohl die Trägerkarte auf ein Viertel geschrumpft ist, ... <Weiterlesen>

20.07.2021 Bundestagswahl zur Klimawahl machen

Klimawandel wird offensichtlich Eigentlich wurde der Klimawandel schon mit dem Bericht des Club of Rome vor 50 Jahren zur Tatsache, aber spätestens mit den Überschwemmungen bei Oderhochwasser 1997 u.ä. Auswirkungen, wie die "Jahrhunderthitze" und Trockenheit vor 2 Jahren sollte es Jede/r ... <Weiterlesen>

23.06.2021 Heute entscheidende Abstimmungen zu FCAS

Ja - Nein - Vielleicht ? Heute wird die SPD wieder vorgeführt und soll über das Stöckchen springen, welches ihr CDU/CSU hinhalten. Wird die SPD heute für das über mehrere Milliarden schwere FCAS Paket, Future Combat Air System, stimmen, in dem sie der Anfangsfinanzierung in Haushalts- ... <Weiterlesen>

19.07.2021 Autonome Waffen verbieten!

Autonome Waffen zu verbieten Mit künstlicher Intelligenz ausgestattete Drohnen können Ziele ohne menschliche Aufsicht auswählen und Menschen töten - bald ... Ein aktueller Bericht des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen stellt fest , dass eine autonome, bewaffnete Drohne ... <Weiterlesen>

18.06.2021 Mahnwache für Julian Assange

... und Vorbereitungen für die Geburtstags-Mahnwache am 3. Juli Auch b ei 36° fanden sich Menschen zu Mahnwache für die Freilassung von Julian Assange vor der US Botschaft am Brandenburger Tor zusammen. Neben den lautstarken Rufen an die Adresse der USA und auch vor der Botschaft ... <Weiterlesen>

18.07.2021 Selbstbeschränkung der Auslandsberichterstattung

Rechtswende bei der ARD? Unliebsame (linke) politische Magazine sollen auf spät in der Nacht oder auf Speizalkanäle verschoben werden. Dagegen wehren sich die Macher der Sendungen.Betroffen von den Umstellungen sind u.a. die Politmagazine und des Auslandsmagazins Weltspiegel. Die SZ ... <Weiterlesen>

16.06.2021 unteilbar solidarisch - gerade jetzt!

#unteilbar - Für eine gerechte und solidarische Gesellschaft Drei Wochen vor der Bundestagswahl wollen wir mit #unteilbar auf die Straße gehen und ein deutliches Zeichen für eine gerechte und solidarische Gesellschaft setzen. Aktion Freiheit statt Angst gehört zu den ... <Weiterlesen>

17.07.2021 Den Rüstungsbefürwortern die rote Karte!

Gefahr erkannt - Gefahr gebannt? Nein, dem ist leider nicht so! Dreimal haben wir im Rahmen der Drohnen-Kampagne im letzten halben Jahr auf den Rüstungswahnsinn mit FCAS, dem Future Combar Air System hingewiesen. Mit "Künstlicher Intelligenz" (KI) gelenkte Drohnenschwärme sollen ein ... <Weiterlesen>

13.06.2021 Welcher Artikel 20 GG gilt eigentlich?

Werden Teile des Grundgesetzes zu Grabe getragen? Seit dem 23.5.2018 versucht der "Verein für die Erneuerung der Bundesrepublik Deutschland an ihren eigenen Idealen" dem Artikel 20 GG die Bedeutung zukommen zu lassen, die diesem wichtigen Artikel gebührt. Eine lange Zeit wurde an einer ... <Weiterlesen>

16.07.2021 Problem des Bitcoins

Hat der Bitcoins eine Zukunft? Bei einigen unserer Treffen haben wir uns mit Geldsystem, mit Kryptowährungen und dabei natürlich auch mit dem Bitcoin beschäftigt. Unser Fazit war, dass staatliche Kryptowährungen keinen Mehrwehr gegenüber dem Papiergeld der Staaten bieten können und ... <Weiterlesen>

06.06.2021 Fahrrad-Demos in ganz Deutschland

Für eine alternative Mobilität! Für eine Verkehrswende in Deutschland und gegen den unvernüftigen und teuren Autobahnbau wurde gestern und wird heute an vielen Orten demonstriert. In Berlin kostet der der Weiterbau des Innenstadtrings A100 z.Zt. 200.000€ pro Meter, das sind eine ... <Weiterlesen>

15.07.2021 Wahlprüfsteine zur Gesundheits-IT im Lande

ePA und die Gesundheits-IT Im vergangenen Herbst haben wir vor der Einführung der ePA gewarnt und seit mehr als 10 Jahren kritisieren wir bereits die eGK , insbesondere das Verschleudern von Miliarden an Versichertenbeiträgen und weitere Steuermittel für einen weiteren Zwang zur ... <Weiterlesen>

05.06.2021 Zwangsdigitalisierung zum Dritten

Zwänge zur Nutzung digitaler Geräte Seit dem letzten Herbst beschäftigen wir uns mit dem Begriff "Zwangsdigitalisierung" und meinen damit die Zwänge zur Nutzung digitaler Geräte , um unseren Alltag zu bewältigen. Gesünder durch Digitalisierung? haben wir letzten September gefragt, ... <Weiterlesen>

14.07.2021 KI untersucht Schuldnertypen

Schuldeneintreiber gehen "neue Wege" 750 Inkasso-Firmen sind in Deutschland mit ungefähr 20 Millionen Fällen nichtbezahlter Rechnungen pro Jahr, "erfolgreich" tätig, d.h. es gibt genug säumige Zahler, die mit mehr oder weniger netter Ansprache und entsprechenden Geldforderungen zum ... <Weiterlesen>

04.06.2021 Sofortige Freilassung von Julian Assange!

Free Press - Free Assange! Mahnwache für Julian Assange, für Presse- und Meinungsfreiheit, Demokratie und Frieden Wie jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat fand gestern, wie seit 2 Jahren, wieder eine Mahnwache für die Freilassung des Journalisten und Whistleblowers Julian ... <Weiterlesen>

13.07.2021 "Neue Ideen" zur Vorratsdatenspeicherung

Angst vor Terror soll anlasslose Überwachung legitimieren Was ist daran neu? Seit über 14 Jahren nerven uns die Politiker mit dem Versuch eine anlasslose Vorratsdatenspeicherung (VDS) in Deutschland und den andern Staaten der EU einzuführen. Diese Versuche haben sowohl das ... <Weiterlesen>

03.06.2021 Verhindert das Milliardengrab FCAS

Für oder gegen Kampfdrohnen? Seit Jahren fordern wir als Ergebnis einer breiten öffentlichen Debatte über die ethischen Aspekte des Einsatzes von Kampfdrohnen deren völkerrechtliche Ächtung. Der Bundestag hatte die Notwendigkeit einer solchen Debatte 2013 ebenfalls gefordert, sie ... <Weiterlesen>

12.07.2021 Netzwerk Freie Schulsoftware - Schulen helfen Schulen

Chaos bei der Digitaliserung der Schulen Hü oder hott - ohne Konzept werden die Milliarden des Digitalpakts verplempert. Meist geht das Geld beim Shopping irgendwelcher Hard- oder Software drauf - welche ist dabei scheinbar egal. Wir akzeptieren, dass es zu Corona-Zeiten schnell gehen ... <Weiterlesen>

11.05.2021 Mehr Unterschriften für "#Reclaim Your Face" werden benötigt!

EU für halbherziges Verbot Ein bischen Gesichtserkennung ist uns immer noch zu viel. Wir wollen weiter für ein vollständiges Verbot kämpfen! Zum Stand der Europäischen Bürgerinitiative "Reclaim your face" schreibt uns EDRI: - Die Europäische Kommission (EK) plant ... <Weiterlesen>

11.07.2021 Für Nachbesserungen am Lieferkettengesetz!

Wirtschaftsverbände haben Regierung am Handeln gehindert Im Zusammenhang mit der Niederlage auch der Bundeswehr in Afghanistan sind wir mehrfach gefragt worden: Was hätte man denn anders und besser machen können? Das einfachste wäre schon mal, gerechte Preise für ihre Produkte ... <Weiterlesen>

07.05.2021 FCAS stoppen!

"NEIN" zum größten europäischen Rüstungsprojekt! Nun steht es auf der Tagesordnung: Am 23. Juni wird das Verteidigungsministerium einen Finanzierungsantrag in Höhe von 400 oder 500 Mio. Euro für das deutsch-französisch-spanische "FCAS"-Projekt den Ausschüssen für Verteidigung und ... <Weiterlesen>

10.07.2021 Abzug bei Nacht und Nebel

"Es ist furchtbar, was hier passiert" Das sind die Worte des Vorsitzenden des Patenschaftsnetzwerks Afghanische Ortskräfte, Marcus Grotian, am Dienstag gegenüber dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, und weiter "Ich kann das moralische Versagen, das ich hier wahrnehme, nicht in Worte fassen." ... <Weiterlesen>

06.05.2021 Luca App: Weder Nutzen noch Sicherheit

Kritik an Zwangsdigitalisierung Das ist das Fazit einer gemeinsamen Stellungnahme von 70 Sicherheitsforschenden. Nur unter Einhaltung der bereits seit einem Jahr festgelegten Grundprinzipien: Zweckbindung, Transparenz, Freiwilligkeit und Risikoabwägung sei eine digitale Lösung zu ... <Weiterlesen>

09.07.2021 Trotz Kritik mehr Luca-App Nutzer

Dummheit erscheint steigerungsfähig ... denn wie Heise schreibt, wächst trotz der teilweise heftigen Kritik gegenüber der Luca-App, die Zahl der Nutzer täglich und stetig. Pro Woche kommen 1,5 Millionen neue Nutzer und 10.000 neue Veranstaltungen und Check-In-Standorte hinzu.  Ist ... <Weiterlesen>
Weitere Artikel anzeigen ...
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft