09.04.2023 Kann KI menschliche Intelligenz erreichen?

Philosophen über Künstliche Intelligenz

Dazu hat Michael Hesse in der Frankfurter Rundschau (fr) einen längeren Artikel verfasst, den wir einfach zum Lesen empfehlen. Welche Schlüsse man dann aus den Ansichten der genannten Philosophen zieht, bleibt jedem selbst überlassen.

Trotzdem warnt Chomsky deshalb aber vor beiden Gefahren

Interessantes Thema - darüber sollte man sich mal bei einem unserer nächsten Offenen Treffen austauschen ...
Zum vorletzten Punkt möchten wir auf den gestrigen Artikel zu Kampfdrohnen verweisen: Haben diese nicht längst ein "Eigenleben" entwickelt, wenn praktisch keine Kriegspartei mehr auf ihren Einsatz verzichten kann?

Mehr dazu bei https://www.fr.de/kultur/gesellschaft/philosophen-ueber-kuenstliche-intelligenz-was-denken-die-sich-92172058.html


Kommentar: RE: 20230408 Kann KI menschliche Intelligenz erreichen?

Von der Sprachubersetzung uber Chatbots bis hin zu Gesichtserkennung: Kunstliche Intelligenz (KI) begegnet uns im Alltag immer ofter. Weniger bekannt, aber genauso allgegenwartig: Immer wieder werden Menschenrechte durch den Einsatz von KI verletzt – in Deutschland und weltweit.
Zum Gluck gibt es jetzt eine historische Chance. Denn die EU will das weltweit erste Gesetz zur umfassenden Regulierung von KI beschlieben. Fordere die EU-Abgeordneten auf, dabei KI und Menschenrechte endlich zusammenzudenken!
Gesichtserkennungstechnologie konnte die Anonymitat im offentlichen Raum beenden. Sie verletzt die Privatsphare und das Recht auf Protest, wenn Menschen durch die Erfassung ihrer Gesichter abgeschreckt werden, an einer Demonstration teilzunehmen.
Um dem einen Riegel vorzuschieben, reicht aber der bisherige Entwurf fur die KI-Verordnung langst nicht aus. In den nachsten Wochen wollen die Mitglieder des EU-Parlaments Vorschlage zur Anderung des Entwurfs machen.
Amnesty International
Deutschland e.V.
Zinnowitzer Strabe 8, 10115 Berlin

Amnesty International, 08.04.23 13:31


RE: 20230408 Kann KI menschliche Intelligenz erreichen?

Nö, ich glaube nicht, denn:
Microsoft’s recently released upgrade to their Bing search engine, which allows users to chat with an advanced AI system. In a New York Times “interview,” the system told a reporter that it harbors secret fantasies that include spreading disinformation, engineering a deadly virus, and… stealing nuclear access codes.

Jo., 04.05.23 17:13


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/3tq
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/8361-20230409-kann-ki-menschliche-intelligenz-erreichen.htm
Link im Tor-Netzwerk: http://a6pdp5vmmw4zm5tifrc3qo2pyz7mvnk4zzimpesnckvzinubzmioddad.onion/de/articles/8361-20230409-kann-ki-menschliche-intelligenz-erreichen.htm
Tags: #Philosophie #Algorithmen #ChatGPT #Cyberwar #Wissen #lernfähig #Spracherkennung #kreativ #neuronaleNetze #OpenSource #Menschenrechte #Copyright #KI #AI #KuenstlicheIntelligenz #DataMining #Chomsky
Erstellt: 2023-04-09 09:10:04
Aufrufe: 309

Kommentar abgeben

Für eine weitere vertrauliche Kommunikation empfehlen wir, unter dem Kommentartext einen Verweis auf einen sicheren Messenger, wie Session, Bitmessage, o.ä. anzugeben.
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots zu verhindern.

Wir im Web2.0


Diaspora Mastodon Twitter Youtube Tumblr Flickr FsA Wikipedia Facebook Bitmessage FsA Song


Impressum  Datenschutz  Sitemap