16.01.2017 Fingerabdrücke aus 3m Entfernung fotografiert

Wissenschaftler nehmen Fingerabdrücke aus Fotos von bis zu drei Meter Entfernung

Japanische Forscher haben erfolgreich Fingerabdrücke aus Fotos von hoch gehaltenen  Fingern aus bis zu drei Meter Entfernung extrahieren zu können.

Die Biometrie zur Authentifizierung wird immer häufiger angewendet, wobei Fingerabdrücke bevorzugt genutzt werden. Nun steht fest, dass moderne Handy-Kameras leistungsstark genug sind, um genügend Fingerabdruck Details erfassen, wenn Benutzer ihre Finger der Kamera aussetzen.

Hacker können also Fotos, die online geteilt werden, verwenden, um das Gesicht oder die Identität einer Person den Fingerabdrücken zu verbinden.

Mehr dazu bei https://www.bleepingcomputer.com/news/security/scientists-extract-fingerprints-from-photos-taken-from-up-to-three-meters-away/

Alle Artikel zu

 


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2JD
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/5882-20170116-fingerabdruecke-aus-3m-entfernung-fotografiert.htm
Link im Tor-Netzwerk: http://a6pdp5vmmw4zm5tifrc3qo2pyz7mvnk4zzimpesnckvzinubzmioddad.onion/de/articles/5882-20170116-fingerabdruecke-aus-3m-entfernung-fotografiert.htm
Tags: #Polizei #Geheimdienste #Hacking #Geodaten #Indect #Fingerabdruck #ElektronischerPersonalausweis #ElektronischerPass #Forschung #FingerabdruckvomFoto #Biometrie #Ueberwachung #Freizuegigkeit #Unschuldsvermutung #Verhaltensaenderung #Persoenlichkeitsrecht #Privatsphaere #Verbraucherdatenschutz #Datenschutz #Datensicherheit #Grundrechte #Menschenrechte
Erstellt: 2017-01-16 07:54:34
Aufrufe: 1933

Kommentar abgeben

Für eine weitere vertrauliche Kommunikation empfehlen wir, unter dem Kommentartext einen Verweis auf einen sicheren Messenger, wie Session, Bitmessage, o.ä. anzugeben.
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots zu verhindern.

Wir im Web2.0


Diaspora Mastodon Twitter Youtube Tumblr Flickr FsA Wikipedia Facebook Bitmessage FsA Song


Impressum  Datenschutz  Sitemap