24.06.2016 Fernseher "redet" mit dem Handy

Datenschutz und Cross Device Tracking

Nachdem die Menschen nicht nur mit dem PC ins Internet gehen sondern auch mit Smartphones, Tablets oder internetfähiger TV-Geräte ist ein Wiedererkennen eines einzelnen Nutzers für Werbezwecke schwieriger geworden.

... doch nichts ist unmöglich - mit Cross Device Tracking ist trotzdem eine eindeutige Identifizierung des Nutzers möglich, auch wenn er Inhalte über verschiedene Geräte abruft. Es gibt dann verschiedene Möglichkeiten der Identifizierung:

Mehr dazu und insbesondere zu den rechtlichen Voraussetzungen für diese Methoden https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/cross-device-tracking-nutzerverfolgung-vs-datenschutz/

Alle Artikel zu


Kommentar: RE: 20160624 Fernseher "redet" mit dem Handy

Dieses Ultraschall-Tracking ist echt kranker Scheiß

T., 27.06.2016 17:46


 


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/2Ei
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/5630-20160624-fernseher-redet-mit-dem-handy.htm
Link im Tor-Netzwerk: http://a6pdp5vmmw4zm5tifrc3qo2pyz7mvnk4zzimpesnckvzinubzmioddad.onion/de/articles/5630-20160624-fernseher-redet-mit-dem-handy.htm
Tags: #Persoenlichkeitsrecht #Privatsphaere #Lauschangriff #Ueberwachung #Rasterfahndung #ZentraleDatenbanken #Verhaltensaenderung #Cross-Device-Tracking #Smart-TV #HbbTV #Smartphone #Handy
Erstellt: 2016-06-24 08:34:42
Aufrufe: 1933

Kommentar abgeben

Für eine weitere vertrauliche Kommunikation empfehlen wir, unter dem Kommentartext einen Verweis auf einen sicheren Messenger, wie Session, Bitmessage, o.ä. anzugeben.
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots zu verhindern.

Wir im Web2.0


Diaspora Mastodon Twitter Youtube Tumblr Flickr FsA Wikipedia Facebook Bitmessage FsA Song


Impressum  Datenschutz  Sitemap