31.08.2012 Geodaten werden ohne Nachfrage getrackt

41% der Apps können Geodaten ohne Nachfrage klauen

 

... im Durchschnitt senden 40% aller Apps persönliche Daten ins Netz. Informationen über den Umgang der Apps mit unseren Daten bietet im AppStore der Datenschutz-Check unter cluefulapp.com.

Clueful besitzt eine Datenbanl über 100.000 Apps und ihr Datenschutz-Verhalten.

Mehr dazu bei http://www.iphone-ticker.de/datenschutz-check-fur-apps-cluefull-steht-als-web-anwendung-bereit-37638/

Alle Artikel zu


Kategorie[21]: Unsere Themen in der Presse Short-Link dieser Seite: a-fsa.de/d/1UH
Link zu dieser Seite: https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/3100-20120831-geodaten-werden-ohne-nachfrage-getrackt.htm
Link im Tor-Netzwerk: http://a6pdp5vmmw4zm5tifrc3qo2pyz7mvnk4zzimpesnckvzinubzmioddad.onion/de/articles/3100-20120831-geodaten-werden-ohne-nachfrage-getrackt.htm
Tags: #Privatsphaere #Handy #Apps #Scoring #Verbraucherdatenschutz #Datenpannen #skandale
Erstellt: 2012-08-31 06:33:36
Aufrufe: 2014

Kommentar abgeben

Für eine weitere vertrauliche Kommunikation empfehlen wir, unter dem Kommentartext einen Verweis auf einen sicheren Messenger, wie Session, Bitmessage, o.ä. anzugeben.
Geben Sie bitte noch die im linken Bild dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld ein, um die Verwendung dieses Formulars durch Spam-Robots zu verhindern.

Wir im Web2.0


Diaspora Mastodon Twitter Youtube Tumblr Flickr FsA Wikipedia Facebook Bitmessage FsA Song


Impressum  Datenschutz  Sitemap