DE | EN
Sitemap | Impressum
web2.0 Diaspora RSS Vimeo Wir in der taz A-FsA Song MeetUp Twitter Youtube Unsere Artikel bei Tumblr Unsere Bilder bei Flickr Aktion FsA bei Wikipedia Spenden in Bitcoins Facebook Bitmessage Spenden über Betterplace Zugriff im Tor-Netzwerk https-everywhere
Willkommen auf den Seiten von Aktion Freiheit Statt Angst. Wir engagieren uns als gemeinnütziger Verein im Bereich der Bürger- und Menschenrechte gegen Massen- Überwachung und Sicherheitswahn und kämpfen für Informationsfreiheit und Netzneutralität. In der folgenden linken Spalte sind dazu die neuesten Meldungen und Aktionen aus unserer Arbeit aufgeführt, die rechte Spalte listet zu unseren Themen die aktuellsten Meldungen aus der Presse auf.
Neue Meldungen und Aktionen ( -> alle Aktionen )
Unsere Themen in der Presse ( -> alle Artikel )

23.01.2020 Für Whistleblower und Pressefreiheit

Lautlos für Assange ... weil die Verwendung der Lautsprecheranlage bei der gestrigen Mahnwache erstmals nach über 20 Wochen verboten war. Dafür gab es mehrere "Erklärungen". Den "Anwohnern" in der französischen und der US-Botschaft wäre es zu laut, unangemeldet ... <Weiterlesen>

27.01.2020 Berufsverbote - das war einmal?

Geheimdienst als Einstellungsbehörde Die Berufsverbote-Politik der 1970er/80er Jahre wird von einigen noch erinnert als nicht aufgearbeitetes Kapitel bundesdeutscher Geschichte, ist den Meisten aber überhaupt kein Begriff. Auch deshalb erinnert die Internationale Liga für Menschenrechte ... <Weiterlesen>

20.01.2020 Die Ungerechtigkeit nicht vergeben

Das Recht auf Presse- und Meinungsfreiheit einfordern Im Rahmen unserer Medienkooperation dokumentieren wir heute einen eindringlichen Aufruf für die Freilassung von Julian Assange von Sabiene Jahn bei Pressenza Berlin. Liebe Mitmenschen und Freunde, ich bitte Euch in die ... <Weiterlesen>

26.01.2020 Behörde bietet Privatunternehmen Daten zum Klagen gegen Dritte

"Eine Behörde hilft einem privaten Unternehmen privatrechtlich gegen Dritte vorzugehen" Transparenz und Informationsfreiheit sind Grundvoraussetzungen um illegales Treiben aufdecken zu können. " Frag den Staat ", die Plattform, über die man an Behörden und Unternehmen Auskunftsersuchen ... <Weiterlesen>

19.01.2020 Flyer über Rechte bei der Abnahme von Fingerabdrücken

Recht auf Information, wenn Behörden die Fingerabdrücke für EURODAC abnehmen Als Mitglied der Fundamental Rights Platform (FRA) dokumentiert Aktion Freiheit statt Angst regelmäßig deren Veröffentlichungen, wenn sie unsere Themen betreffen. In einem weiteren Bericht zum Jahresende ... <Weiterlesen>

25.01.2020 DEFENDER 2020 vernichtet viele Millionen Euro

Rüstungs-Milliarden für Interessen der Menschen einsetzen! Mehr als 1 Billion $, also 1000 Milliarden, geben die USA in diesem Jahr für die Aufrüstung aus. Aufrüstung, gegen welchen Feind? Russland hat im letzten Jahr 61 Milliarden für das Militär ausgeben, soviel hat allein ... <Weiterlesen>

18.01.2020 Wir haben es satt!

Essen ist politisch! Wie schon in den letzten Jahren, waren wir von Aktion Freiheit statt Angst wieder bei der Demo "Wir haben es satt!". Trotz der Menschenmassen, es waren sicher wieder über 27.000 Berlinerinnen und Berliner, haben sich im Laufe des Nachmittags auch Aktive und Freunde ... <Weiterlesen>

24.01.2020 "Berliner Polizei akzeptiert die geltende Rechtslage"

Einsatz von Zivilpolizist*innen auf der #unteilbar-Demo 2018 war rechtswidrig An der #unteilbar-Demonstration am 13. Oktober 2018 in Berlin haben mehr als 240.000 Menschen teilgenommen. Der Tag ist allen als ein kraftvolles und überwältigendes Erlebnis einer unteilbaren Solidarität in ... <Weiterlesen>

18.01.2020 Strafvollzug in der EU: Werden alle Rechte gewahrt?

Strafrechtlicher Arrest in der EU: Werden die Grundrechte geachtet? Als Mitglied der Fundamental Rights Platform (FRA) dokumentiert Aktion Freiheit statt Angst regelmäßig deren Veröffentlichungen, wenn sie unsere Themen betreffen. Zum Jahresende sind eine Reihe von Berichten an die ... <Weiterlesen>

22.01.2020 Mit Fahndungsfotos zur Demo

Ging Polizei mit "Fotoalbum" zur Demo? Die Abgeordnete Juliane Nagel, Fraktion DIE LINKE, hat dazu eine Anfrage gestellt, denn es gibt den Verdacht, dass von der Polizei auf der Demonstration für sozialem Wohnungsbau in #Leipzig #Connewitz Personenlisten zum Abgleich mit ... <Weiterlesen>

17.01.2020 Whistleblower schützen!

Mahnwache für Julian Assange vor der US Botschaft Auch an diesem Mittwoch kamen vor der US-Botschaft in Berlin am Brandenburger Tor wieder Menschen zusammen, um die Freilassung des Journalisten und Whistleblowers Julian Assange zu fordern. „Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ... <Weiterlesen>

21.01.2020 Geheime Wahlkampfunterstützung verbieten

AfD liess sich Wahlwerbung durch anonyme Geldgeber finanzieren Bei zehn Landtagswahlen und der Bundestagswahl profitierte die AfD von anonymer Wahlkampfunterstützung in zweistelliger Millionenhöhe. Deshalb sind wir mit dem Urteil des Berliner Verwaltungsgerichts zur Spendenaffäre um ... <Weiterlesen>

17.01.2020 Gesichtserkennung in der Strafverfolgung

Gesichtserkennungstechnologie und Strafverfolgung Als Mitglied der Fundamental Rights Platform (FRA) dokumentiert Aktion Freiheit statt Angst regelmäßig deren Veröffentlichungen, wenn sie unsere Themen betreffen. Heute berichtet die FRA über Gesichtserkennungstechnologie, ein Thema ... <Weiterlesen>

16.01.2020 Überblick über Alternativen zu Google

Privatsphäre schützende Suchmaschinen Kürzlich erreichte uns ein Leserbrief, der uns darauf hinwies, dass wir in unserem Artikel " Privatsphäre schützen - was kann ich tun? " u. a. auf die Suchmaschine DuckDuckGo hingewiesen haben aber neuere Alternativen nicht genannt haben. Das werden ... <Weiterlesen>

08.01.2020 Diskussion über Chancen von Cryptowährungen

Bitcoin und andere Geldsysteme Dies ist die Zusammenfassung einer Diskussionsveranstaltung von Aktion Freiheit statt Angst im Antikriegscafé COOP am 18.11.2019. Wir werden weitere Ergebnisse aus der Diskussion in den nächsten Tagen ergänzen. Eine PDF Version dieser Webseite wird ... <Weiterlesen>

15.01.2020 Locations of millions of Americans trackable

How to Track President Trump Das Handy macht uns alle gleicher - nun nicht ganz gleich, vom Kontostand des Präsidenten sind wir alle noch weit entfernt. Doch berichtet die New York Times, dass in jeder Minute eines jeden Tages, überall auf dem Planeten, Dutzende von Unternehmen ... <Weiterlesen>

23.12.2019 Protest gegen die "Münchner Sicherheitskonferenz"

Nein zu Krieg und Umweltzerstörung! Wie in jedem Jahr unterstützt Aktion Freiheit statt Angst auch in diesem Jahr wieder die Proteste gegen die sogenannte Münchner "Sicherheits"-Konferenz. Die große Demo wird  am Samstag, den 15. Februar 2020, 13 Uhr, in München am Stachus! ... <Weiterlesen>

14.01.2020 Weitere unnötige zivile Opfer

Anstrengungen für Friedenslösung im Nahen Osten notwendig Der einseitige Bruch des völkerrechtlich bindenden Atomabkommens mit dem Iran durch die USA und die Ermordung * der Nummer 3 in der Hierarchie der iranischen Staatsführung bei einem Besuch im Nachbarland haben die Spannungen im ... <Weiterlesen>

11.12.2019 Candles4Assange am Tag der Menschenrechte

Kungebung für Julian Assange Anlässlich des gestrigen Tages der Menschenrechte versammelten sich vor der US Botschaft in Berlin auf dem Pariser Platz am Brandenburger Tor Menschen zur Unterstützung des in britischer Isolationshaft gehaltenen Journalisten. Whistleblower müssen ... <Weiterlesen>

13.01.2020 Petition: Verkehrsminister Scheuer muss sich verantworten!

Wer Milionen Steuergelder veruntreut, gehört vor Gericht! Vor den ersten große Demos in diesem Jahr am kommenden Freitag und Samstag meldet sich auch #Aufstehen aus der Pause zum Jahreswechsel zurück. Die Sammlungsbewegung ist auch weiter aktiv - und wird auch weiter von Sahra ... <Weiterlesen>

08.12.2019 Umwelt- und Friedensbewegung gehören zusammen!

Aktion Freiheit statt Angst auf dem Friedensratschlag Mit der ganzen Ausstellung der Drohnen-Quilts , zum Gedenken an die durch US-Drohnen getöteten Kinder, sind wir nach Kassel gereist. Die Ausstellung wurde mit starkem Interesse ausgenommen. Wir hoffen, dass einige derjenigen, die ... <Weiterlesen>

12.01.2020 Sprachaufnahmen praktisch ohne Datenschutz

Cortana und Skype Gespräche ohne Datenschutz Theoretisch steht in den AGBs schon etwas über den Schutz der persönlichen Daten, wenn an sich für diese Anwendungen bei Microsoft registriert. Praktisch sieht es leider anders aus. Wie Golem berichtet, hat Microsoft die Analyse von Fehlern und ... <Weiterlesen>

27.11.2019 Medien unter Beschuss

Feldzug gegen Wikileaks und investigativen Journalismus Heute haben wir an einer bewegenden Veranstaltung für die Freilassung von Julian Assange teilgenommen. Am Brandenburger Tor wurden heute Mittag die Skulpturen von Edward Snowden, Julian Assange und Chelea Manning enthüllt. ... <Weiterlesen>

11.01.2020 NATO Manöver DEFENDER 2020

"Deutschland wird für die NATO zur logistischen Drehscheibe" Diese sehr beunruhigende Feststellung hat die Bundeswehr auf ihrer Webseite getroffen: "Transportkolonnen in der Nacht auf deutschen Autobahnen, lange Güterzüge, die durch deutsche Bahnhöfe gen Osten rollen, Panzer auf ... <Weiterlesen>

27.11.2019 Freiheit für Julian Assange

Rettet die Pressefreiheit! Presse- und Informationsfreiheit sind neben der Gewaltenteilung das Herzstück unserer Demokratie. Wir müssen zur Kenntnis nehmen, dass die Pressefreiheit auch bei uns* in Gefahr ist. Gelingt dieser Angriff auf die Pressefreiheit, ist der Journalismus, der ... <Weiterlesen>

10.01.2020 Offener Brief des DJV an britische Innenministerin

Deutscher Journalistenverband setzt sich für Assange ein Seit fast einem Jahr kämpfen wir für die Freilassung des Journalisten und Whistleblowers Julian Assange mit wöchentlichen Mahnwachen vor der US Botschaft am Brandenburger Tor und sind seit einigen Monaten in einer ... <Weiterlesen>

22.11.2019 Aufwachsen in überwachten Umgebungen

Für ein "Recht auf offene Zukunft" "Aufwachsen in überwachten Umgebungen – Wie lässt sich Datenschutz in Schule und Kinderzimmer umsetzen?" Das war der Titel der heute zu Ende gegangenen 2-tägigen Konferenz des Forum Privatheit in der Kalkscheune in Berlin. Wie auch in den ... <Weiterlesen>

09.01.2020 Biometrische Fotos künftig nur in der "Amtsstube"

Pass-Fotos künftig teurer mit mehr Wartezeit Nur noch "Staatsbedienstete Fotografen" sollen künftig die biometrischen Fotos für Pass und Ausweis machen dürfen - und dafür mehr Geld verlangen als übliche private Fotografen. So sieht es ein Gesetzentwurf von Innenminister Seehofer vor. ... <Weiterlesen>

20.11.2019 Integration: Erzeugt Europa eine verlorene Generation?

FRA report: Integration of young refugees in the EU Als Mitglied der Fundamental Rights Platform (FRA) dokumentiert Aktion Freiheit statt Angst regelmäßig deren Veröffentlichungen, wenn sie unsere Themen betreffen. Heute berichtet die FRA über die völlig unzureichenden Bemühungen ... <Weiterlesen>

08.01.2020 Wer durch Brandenburg fährt wird erfasst

Zweites Gutachten zweifelt an Rechtsgrundlagen für Kennzeichenerfassung Illegale Vorratsdatenspeicherung (VDS) kennen wir bei der Speicherung unserer Kommunikationsdaten, aber auch die anlasslose Speicherung von Autonummern ist illegal - in Brandenburg wurde es trotzdem gemacht. Mit ihren ... <Weiterlesen>
Weitere Artikel anzeigen ...
logos Mitglied im European Civil Liberties Network Creative Commons Bundesfreiwilligendienst Wir speichern nicht World Beyond War Tor - The onion router HTTPS - verschlüsselte Verbindungen nutzen Wir verwenden kein JavaScript Für Transparenz in der Zivilgesellschaft